Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Elektrobagger. Die Zukunft im Baugewerbe

Wenn Sie schwere Erdmassen heben müssen, ist ein Bagger eine unabdingbare Voraussetzung für Ihren Arbeitsplatz. Bagger sind bekannte Erdbewegungsfahrzeuge, die einen Eimer, einen Arm, ein Schwenktaxi und tragbare Ketten aufweisen.

Diese Teile verleihen dem Gerät eine große Grabkraft und Beweglichkeit, so dass es für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden kann, vom Graben von Kanälen und dem Aufbrechen von Öffnungen bis hin zur Beseitigung von Abfällen und dem Ausheben von Minen.

Terex TW75 Mobilbagger
Terex TW75 Mobilbagger

Wofür werden Bagger eingesetzt?

Erdbewegungsmaschinen werden für eine Reihe von Lohnarbeitern und mechanischen Notwendigkeiten eingesetzt, darunter Bergbau, Straßenbau, Bauarbeiten und Abrissarbeiten.

Es gibt viele Arten von Traktoren – bescheidenere Maschinen sind in der Lage, zu graben und einzudringen, während größere Bagger über verschiedene Geräte für umfangreiche Unternehmungen verfügen. Wenn Sie Ihren Bagger mieten, müssen Sie an seine Größe und Geschwindigkeit ebenso denken wie an die Betriebsbedingungen, wie das Raummaß und die Schmutzarten.

Der Aufbau eines Baggers:

Ein Bagger besteht aus einem Ausleger, einem Löffel (oder Stock) und einem Behälter. Diese Teile werden mit einem Taxi verbunden, das auf einem drehbaren Haus sitzt. Die meisten Häuser können sich um 360 Grad drehen. Erdbewegungsmaschinen sind entweder mit Raupen oder Rädern erhältlich, je nach Hersteller und Vorstellung des Unternehmens.

Erdbewegungsmaschinen sind in einer Reihe von Größen erhältlich und können bis zu 180.000 Pfund wiegen. Es gibt zahlreiche verschiedene Anschlüsse für Erdbewegungsmaschinen, die den Grabcontainer ersetzen können, um die Maschine zu differenzieren. Durch den Austausch des Containers gegen einen Bohrer, eine Bohrmaschine, einen Aufreißer oder eine Harke kann der Bagger für verschiedene Positionen eingesetzt werden.


Große Hersteller

  • BOBCAT
  • Case
  • Caterpillar/CAT
  • Komatsu
  • DAEWOO
  • Deere-Hitachi
  • Doosan
  • Hitachi
  • Liebherr usw.

Elektrischer Bagger:

Als Branchenneuheit bietet JCB mit dem 19C-1E einen komplett beschichteten Bagger an und setzt damit den Maßstab für einen elektrischen Bagger, der für alle Jahreszeiten gerüstet ist. Mit einem ähnlich großen Taxi wie die üblichen 1- und 2-Tonnen-Modelle von JCB wird diese Maschine mit einer elektrischen Heizung ausgestattet sein, die die Fenster schnell entfeuchtet und das Taxi erwärmt, so dass der Verwalter in kalten Umgebungen beruhigt ist und sich wohl fühlt.


Kleine Auswahl an verfügbare Elektrobagger:

  • Elektro Minibagger EZ17e
  • VOLVO ECR25 ELECTRIC
  • Volvo ECR18 Electric
  • Volvo EC18 Electric
  • LH 26 M Industry Litronic
  • LH 26 C Industry Litronic
  • LH 110 C Industry Litronic

Der 19C-1E wird eine ähnliche Ausstellung haben, wenn der Kühler eingeschaltet ist, einschließlich der vorherrschenden Batteriegrenze, die einen ganzen Tag Schichtarbeit erlaubt. Der 19C-1E ist mit einem wasserbetriebenen Haufenerkennungssystem ausgestattet, das für großartige Grabarbeiten mit einer extremen Grabtiefe von 2,50 Meter sorgt. Darüber hinaus bietet er 500-Stunden-Schmierstrecken für erweiterte Effizienz. Diese Maschine bietet eine ähnliche Kraft und mehr Kraft als praktisch identische dieselbetriebene Maschinen, erzeugt aber keine Abgase und ein Fünftel der Aufregung.

Raupenbagger:

Im Gegensatz zu anderen riesigen Erdbewegungsmaschinen, die plötzlich Räder benötigen, laufen Raupenbagger auf zwei riesigen, unbegrenzten Raupenketten. Raupenbagger werden häufig im Bergbau und bei kompromisslosen Entwicklungsarbeiten eingesetzt. Diese auch als Minitraktoren bezeichneten Bagger nutzen druckbetriebene Kraftkomponenten, um schweres Treibgut und Erde anzuheben.

Mit ihrem Kettenradgestell können sie gefahrlos Hänge hinunterrutschen und erklimmen, was sie für die Bewertung holpriger Regionen und die Gestaltung schiefer Landschaften geeignet macht. Raupenbagger sind zwar langsamer als andere Bagger, bieten aber im Allgemeinen ein besseres Gleichgewicht, mehr Anpassungsfähigkeit und mehr Kraft.

Bagger auf Rädern:

Radbagger sind eine Variante von Standardbaggern, bei denen plötzlich Räder anstelle von Ketten gefragt sind. Diese Erdbewegungsmaschinen können ähnliche Arbeiten wie ein herkömmlicher Traktor ausführen, eignen sich jedoch am besten für Einsatzorte mit harten Landschaften wie Schwarzdecke oder Zement. Aufgrund des höheren Bodendrucks und der geringeren Standfestigkeit ist der Radbagger nicht für empfindliche Böden oder unebene oder schräge Flächen geeignet. Wenn es um eine ebene Baustelle geht, bieten Traktoren auf Rädern einfache Mobilität und eine höhere Geschwindigkeit für den Transport von Materialien zu Kippern. Ein weiterer Vorteil von Mobilbaggern ist, dass Ihre Arbeiter sie mit dem Auto zu und von den Arbeitsplätzen fahren können, anstatt sie auf einem Anhänger zu ziehen, wodurch Ihr Unternehmen Zeit und Geld spart.

Anbaugeräte und Teile für Bagger:

Der Bagger kann durch Auswechseln der Anschlüsse an die Erfordernisse einer bestimmten Tätigkeit angepasst werden. Ein Teil der normalen wasserbetriebenen Verbindungen sind: Kannen, Bohrer, Brecher, Daumen und Kupplungen.

Schaufel:

Die Schaufel ist das bekannteste Verbindungsstück des Baggers. Ihr Stahlkörper und ihre zahnähnlichen Kanten machen sie ideal zum Graben und Schaufeln. Die bekanntesten Arten von Eimern sind die, die für die Überprüfung von Steinen (Kippbehälter) und die, die für das Graben von Kanälen (Grabbehälter) verwendet werden. Bei der Entscheidung, welche Art von Dose Sie kaufen oder leasen möchten, sollten Sie den Zustand der Verschmutzung berücksichtigen und überlegen, welche Extras Sie eventuell benötigen, wie z. B. Kupplungen.

Bohrer:

Bohrer sind eine Verbindung, die zum Eindringen in den Boden verwendet wird. Sie werden durch wasserbetriebene Kreisläufe gesteuert und graben sich schnell und effektiv in tiefe Öffnungen ein. Die Bohrer sind zwischen 4 Kriechgängen und 50 Kriechgängen lang und können bis zu 32 Fuß aufdecken.

Brecher:

Brecher ähneln einer größeren Version eines Bohrers und eignen sich hervorragend zum Durchschlagen von Stein, Schotter und Zement.

Daumen:

Daumen eignen sich hervorragend für Dinge, die zu groß für einen Container sind, wie z. B. ein Baumstumpf oder ein Stück Zement. Sie sind nicht schwer zu verbinden und zu begrenzen.

Kupplungen:

Kupplungen machen es einfacher und schneller, Verbindungen auszutauschen. Wenn eine Aufgabe ständige Verbindungswechsel erfordert, kann eine Kupplung helfen, Zeit, Geld und Arbeit zu sparen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar